Mittagsgebet in der Erlöserkirche
Montag bis Samstag jeweils um 12.00 Uhr

Die Erlöserkirche war auch während der Corona-Beschränkungen verlässlich geöffnet, auch wenn kaum jemand jenseits der Gottesdienstzeiten kam. Inzwischen sind wieder viele Menschen in der Jerusalemer Altstadt unterwegs, daher gibt es seit Anfang September wieder tägliche Mittagsgebete.

Vorbereitet und geleitet werden die Andachten von einem Team aus Gemeindemitgliedern, Pfarrteam und Volos. Wenn möglich, bereichert unser Kantor die gute Viertelstunde mit Orgelmusik; samstags gibt es (wie bisher schon) eine Viertelstunde mit orgelmusikalischem Schwerpunkt. Herzliche Einladung an alle, die in der Altstadt unterwegs sind!

Mittagsgebet in der Erlöserkirche: Ablauf
  • Eröffnung (Glocken, kurzes Orgelstück)
  • Begrüßung
  • Lied
  • Psalm (gemeinsam gelesen, s. Rückseite)
  • Ein biblisches Wort, ein Gedanke für den Tag
  • Kurze Stille oder Musik
  • Gebet
  • Vaterunser (gemeinsam gesprochen, s. Rückseite)
  • Lied: „Verleih uns Frieden gnädiglich“
  • Segen
  • Orgelmusik