Peter Michael Seifried: Mitsommerkonzert »Salome«
Stummfilmmusik-Improvisation

Das amerikanisches Historiendrama Salome von Charles Bryant aus dem Jahr 1923, ist eine amerikanisch-spanische Coproduktion, die die Hauptdarstellerin Alla Nazimova in Szene setzte. Basierend auf der Vorlage der einaktige Tragödie von Oscar Wilde, die 1893 mit Illustrationen von Aubrey Beardsly veröffentlicht worden war, löste dieser Stummfilm erheblichen moralischen Aufruhr aus. Nach >>Nosferatu<< ist dies nun der zweite Stummfilm, den wir vom Staub des Archivs befreien. Auch diesmal wird Peter Michael Seifried den Abend wieder musikalisch am Piano begleiten. Wir laden Sie erneut zu einer Zeitreise ein, zu einem Erlebnis der anderen Art.

Kirchenmusikdirektor Peter-Michael Seifried lebt und arbeitet in Jerusalem als leitender Kantor, Organist und Chorleiter, er ist verantwortlich für die wesentliche geistliche Musik in den Gottesdiensten und Andachten der beiden evangelisch-lutherischen Erlöserkirchen in Jerusalem und der Himmelfahrtskirche auf dem Ölberg. Er ist als Orgellehrer – und als Orgelberater in vielen Gemeinden in Jerusalem, Ramallah und Taybeh tätig.

Datum

Sonntag, 26. Juni 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00
Kreuzgang der Erlöserkirche

Ort

Kreuzgang der Erlöserkirche
Muristan Rd. 5, Jerusalem, Altstadt

0 Antworten auf &‌#8222;Peter Michael Seifried: Mitsommerkonzert »Salome«
Stummfilmmusik-Improvisation&‌#8220;