Milos Stevanovic

Miloš Stevanović – serbischer Geiger wurde 1997 geboren und begann im Alter von 7 Jahren mit dem Geigenspiel. Er begann sein Studium in der Klasse von Prof. Milutin Nikolić an der Musikschule „Mokranjac“ in Belgrad. Im dritten Jahr des Musikgymnasiums wechselte er an die Musikschule „Kosta Manojlović“ in Zemun in die Klasse von Prof. Sanda Dramićanin. Dort wurde er auch in die Abteilung „Musikalische Talente“ aufgenommen und begann seine Arbeit mit Prof. Ivana Aćimoski-Žikić. Er setzte seine Arbeit mit derselben Professorin an der Musikhochschule in Belgrad fort.

Er nahm an verschiedenen Meisterkursen teil und arbeitete mit vielen Professoren zusammen, wie z. B.: Orfej Simić, Tatiana Balashova, Igor Coretti Kuret, Blagorodna Taneva, Alex Robson, Terje Moe Hansen, Lihay Bendayan, Stefan Milenkovich, Svetlana Makarova, Pavel Vernikov usw.

Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, von denen die folgenden erwähnenswert sind:

– Erster Preis – Internationaler Violinwettbewerb „Petar Konjovic“ in Belgrad;

– Zweiter Preis – Internationaler Violinwettbewerb „Ohrid Pearls“ (gewann auch den Sonderpreis – Stipendium für die Universität San Francisco in den USA);

– Erster Preis (Preisträger) – Republikanischer Wettbewerb in Belgrad;

– Erster Preis – Internationaler Wettbewerb für Streicher in Niš;

Datum

Donnerstag, 21. Juli 2022

Uhrzeit

20:00 - 21:30
Kreuzgang der Erlöserkirche

Ort

Kreuzgang der Erlöserkirche
Muristan Rd. 5, Jerusalem, Altstadt

0 Antworten auf &‌#8222;Milos Stevanovic&‌#8220;