Gemeindeabend zum Michaelistag:
Vom Erzengel Michael und allen Engeln

Wir laden zum Gemeindeabend am Dienstag am 27. September um 20:00 Uhr herzlich ein.

Gemeinsam denken wir nach über die in den Buchreligionen erwähnten himmlischen Wesen: römisch-katholische, anglikanische und lutherische Christinnen und Christen feiern am 29. September den Tag des Erzengels Michael und aller Engel.

 Michael ist der erste von Gott erschaffene Erzengel und damit der ältere Bruder von Luzifer, Raphael und Gabriel. Im spätantiken Judentum und frühen Christentum werden Gabriel und Michael häufig zusammen als Führer des himmlischen Heeres erwähnt. Auch im Koran erscheinen sie gemeinsam.

Schon in den 1947 entdeckten Schriftrollen vom Toten Meer wird Michael als „Fürst des Lichts“ bezeichnet, der die Heerscharen Gottes gegen die Mächte des Bösen unter Belial führt. Auch trägt er dort den Titel „Vizekönig des Himmels“.

Im evangelischen Gesangbuch finden wir zwei Lieder (EG 142 und 143) zum Michaelistag – im volkstümlichen Bereich entstehen stetig neue Lieder – auf den Kirchhöfen versammeln sich mehr und mehr Engelfiguren – und die Schutzengelbilder des 19. Jahrhunderts werden eifrig nachgedruckt.

Lassen Sie uns gemeinsam den Engelspuren folgen, Hören-Sehen-Singen.

Kantor Peter-Michael Seifried

Datum

Dienstag, 27. September 2022

Uhrzeit

20:00 - 21:30

Ort

Propstei, Refektorium
Muristan St. 5, Jerusalem Altstadt

Ort 2

Refektorium

0 Antworten auf &‌#8222;Gemeindeabend zum Michaelistag:
Vom Erzengel Michael und allen Engeln&‌#8220;