Filmabend im Café Auguste: Advocate

Samstag, 30. Oktober, 19.00 Uhr

Advocate

Ein Dokumentarfilm von Rachel Leah Jones und Philippe Bellaïche
114 Minuten, Israel 2019 (Hebräisch, Arabisch mit englischen UT)

Der Film begleitet die jüdisch israelische Rechtsanwältin Lea Tsemel bei ihrer Arbeit. Seit Jahrzehnten vertritt sie palästinensische Widerstandskämpfer vor israelischen Gerichten. Ihr jüngster Klient ist der 13-jährige Ahmad, der in eine Messerattacke in Jerusalem verwickelt war. Lea Tsemel verteidigt eine große Bandbreite von Palästinenser*innen: Feministinnen und Extremisten, gewaltfreie Demonstrant*innen und bewaffnete Attentäter. Dabei geht sie in ihrem Eintreten für Menschenrechte bis an die äußersten Grenzen. In den Augen vieler Israelis gilt sie als Verräterin. Für Palästinenser*innen ist sie dagegen weit mehr als eine Anwältin – sie eine Verbündete.

Die Anwältin Lea Tsemel wird bei der Filmvorführung anwesend sein und im Anschluss zur Diskussion zur Verfügung stehen!

Um dies zu ermöglichen, wurde der Termin vom 16. auf den 30. Oktober verschoben.

Die Filmabende finden im Café Auguste Victoria auf dem Gelände der Kaiserin Auguste Victoria-Stiftung statt.

Der Eintritt ist frei.

Datum

Samstag, 30. Oktober 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Café Auguste Victoria
auf dem Ölberg, Auguste Victoria-Compound

0 Antworten auf &‌#8222;Filmabend im Café Auguste: Advocate&‌#8220;