Liebe Gemeindeglieder,
liebe Interessierte an unserer Gemeinde,

Israel hatte im Juni die meisten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Das Leben fühlte sich wieder weitgehend »normal« an. In Innenräumen gilt aber doch wieder Maskenpflicht. Die Inzidenzen steigen.

Die Einreise ins Heilige Land ist immer noch nur mit Sondergenehmigungen israelischer Behörden möglich. Besuche werden praktisch nur für angemeldete Gruppen genehmigt, bei denen alle Mitreisenene doppelt geimpft sind.

Einzelreisenden hatte  ab 1. August die Einreise erlaubt werden sollen — das wurde allerdings auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Reise nach Jerusalem bleibt vorerst ein Wunschtraum.

.

Unser Team erreichen Sie per E-Mail oder Telefon:

Bleiben Sie behütet und mit Gottes Segen! Ihr Team von
Evangelisch in Jerusalem

Unsere nächsten Gottesdienste:

Sunday, 19. September 2021
Sunday, 26. September 2021
Saturday, 2. October 2021
Sunday, 3. October 2021
No event found!
Load More

Seit Mai feiern wir unsere Church services wieder in der Erlöserkirche. Die Lutheran Church of the Redeemer und ihr Turm sind von Dienstag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr zugänglich. Der Kreuzgang und das Café Kreuzgang sind wegen laufender Restaurierungsarbeiten derzeit geschlossen.

Nach der Sommerpause gelten hoffentlich wieder unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr.Um 12 Uhr bieten wir dann wochentags eine Mittagsandacht in der Erlöserkirche an.

Die The Church of the Ascension auf dem Ölberg wird für Gruppen nach Voranmeldung geöffnet. Das Café Auguste-Victoria ist mittwochnachmittags und -abends geöffnet.

⭐️
Spendenbitte

Immer noch laden wir Sie ein, eine Spende für unseren Sozialfonds auf folgendes Konto zur Unterstützung der vielen Menschen, die durch die derzeitige Krise in besondere Notlagen geraten sind, zu überweisen:

  • Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache zu Jerusalem:
  • Stichwort „Sozialfonds“
  • IBAN DE88 5206 0410 0004 1076 32, BIC GENODEF1EK1 (Evangelische Bank Kassel)

Welcome to Jerusalem – schalom and salaam!

There is much to discover in the German-language work of the Evangelical Church in Jerusalem and a lot of opportunities to connect to this special place.

The Evangelical Church forms a network of people and institutions that enrich life in this city and in the Holy Land in many ways. In our community, Germans living or visiting the Holy Land experience a piece of home. Together we shape spiritual life under the special conditions of this city. Our guest house and the cafes at the Savior and Himmelfahrtkirche are places of rest in the hustle and bustle of the city. Individual travelers and groups will find support and guidance through events and discussions sponsored by the church. Our archeological study program allows us to understand ourselves as Christians against the background of a special history that bridges faith and science, between religions, among Christian denominations and diverse cultures of the Holy Land. Our wonderful buildings invite visitors to explore and find a home for worship and community in their native language of German. We also offer worship services in other languages on occasion.

Financially and organizationally, our work is supported by the EKD (Evangelical Church of Germany) and its foundations in the Holy Land.

You can find us here

Our partner

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien & dem Heiligen Land (ELCJHL)

Evangelische Kirche in Deutschland

www.auslandsgemeinden.de