Musik

Musik-Infos

… bei unserem Kantor:

Kirchenmusikdirektor Peter-Michael Seifried


Konzertsommer 2022: Das Jerusalem Old City Summer Festival< fand von Juni bis August 2022 statt. Hier ist der Link zum Gesamtprogramm.

Unsere nächsten Konzerte:

Keine Veranstaltung gefunden

Mitsingen, mitmusizieren:

  • Sonntag, 16. Oktober um 10:30 Uhr (Ansingen um 10.00 Uhr)
    Gottesdienst in der Erlöserkirche
  • Montag, 31. Oktober um 16:30 Uhr
    Internationaler Festgottesdienst zum Reformationstag
  • Sonntag, 20. November, 10:30 Uhr (Ansingen um 10.00 Uhr)
    Gottesdienst in der Erlöserkirche
  • Samstag, 26. November, nachmittags
    Offenes Singen beim Adventsbasar im Kreuzgang
  • Mittwoch, 30. November, 17:30 Uhr
    Taizé-Andacht im Advent, Himmelfahrtkirche auf dem Ölberg
  • Dienstag, 6. Dezember, 20:00 Uhr
    Gemeindeabend mit Offenem Singen am Nikolaustag
  • Donnerstag, 15. Dezember um 20.00 Uhr
    Advents-Chorkonzert mit Brass4Peace in der Erlöserkirche
Heiligabend und Weihnachten:
  • Am Heiligen Abend singt die Kantorei in der Christnacht um 22.30 Uhr.
    Da sind auch alle Instrumentalisten zur Mitwirkung eingeladen. Nach dem Gottesdienst geht es in der Heiligen Nacht zu Fuß nach Bethlehem
  • Am Weihnachtstag, 25. Dezember,
    singt der Kammerchor im Abendmahlsgottesdienst um 10.30 Uhr in der Erlöserkirche.
  • Am 26.12., dem zweiten Weihnachtsfeiertag,
    werden nachmittags Christmas Carols in der Himmelfahrtkirche gesungen. Da gibt es Musik und Worte auf deutsch, arabisch, englisch, dänisch, schwedisch und koreanisch.
 

Proben unseres Chores finden am Dienstag von 18 bis 20 Uhr in der Propstei statt — in der Bibliothek oder im Innenhof des Kreuzgangs. Die Chorproben sind für die gesamte Kantorei da; Kammerchor und Schola proben zusätzlich. 

Eine Schola wird im Weihnachtskonzert mitwirken. Sie übt Werke der Zisterziensischen Gregorianik ein.

  • Die monatlichen Taizé-Andachten in der Himmelfahrtkirche auf dem Ölberg und
  • die Adventsandachten eben dort freuen sich über gesangliche Unterstützung: Mittwochs um 18 Uhr.

Brass for Peace aus Beit Jala, der einzige evangelische Posaunenchor des Nahen Ostens, musiziert bei uns am:

  • 2. Oktober, 10:30 Uhr: Erntedankfest-Gottesdienst in der Erlöserkirche
  • 31. Oktober, 16.30 Uhr: Reformationsfest-Gottesdienst in der Erlöserkirche
  • Freitag, 11. November, nachmittags: Martinsfest vor der Himmelfahrtkirche
  • Samstag, 12. November, nachmittags: Martinsfest im Kreuzgang der Propstei
  • Samstag, 26. November, nachmittags: Adventsbasar im Kreuzgang der Propstei
  • Donnerstag, 15. Dezember, 20:00 Uhr: Chor-/Bläserkonzert im Advent, Erlöserkirche
  • Heiligabend, 24. Dezember, abends: Christnacht in der Erlöserkirche
  • Wer Gitarre, Klavier, Orgel, Geige oder andere Musikinstrumente spielt, ist herzlich zur Mitwirkung eingeladen.
  • Es gibt Möglichkeiten zu üben — in den Gebäuden von Erlöserkirche und Propstei sowie in der Himmelfahrtkirche.
  • Der Kantor bietet Schnupperunterricht Orgel an. 
  • Ab September 2022 läuft ein neuer kirchenmusikalischer D-Kurs (Prüfung im Frühsommer 2023, die erste Ausbildungsstufe für evangelische und katholische Kirchenmusik. Die Basisausbildung ist deutschlandweit anerkannt und bietet neben Orgelunterricht sechs Theoriefächer in Selbststudiumsskripten und Sonnabenden zur Diskussion

Klänge aus Jerusalem

Orgelmusik aus vier Jahrhunderten

Spieldauer 59:59, Booklet dt/engl.
ANTES Edition BM 319297
Preis: 100 NIS/ 22,27 EUR
Erhältlich über die Erlöserkirche oder im Onlineshop www.sinntalmusik.de

Die klangprächtige Orgel der Erlöserkirche, erbaut 1971/1984 von der Berliner Orgelbauwerkstatt Karl Schuke GmbH, zählt zu den schönsten Orgeln Israels.

Gunther Martin Goettsche, Organist der Erlöserkirche, stellt die Orgel mit einem stilistisch breit gefächerten Programm vor: Bachs berühmtes Es-Dur-Präludium mit Fuge (BWV 552) gehört ebenso zum Programm wie Mendelssohns 3. Orgelsonate A-Dur. Die schöne Kathedral-Akustik der Erlöserkirche erlaubt auch die Wiedergabe französisch-symphonischer Orgelmusik — in diesem Falle ist es César Francks Choral Nr.3 in a-moll.

Daneben bietet die CD als Erst-Einspielung den neu entstandenen Orgelpsalm „Jerusalem“ des deutschen Komponisten Heinz Werner Zimmermann, der dem Organisten der Erlöserkirche gewidmet ist. Goettsches Vier Orgelpsalmen „In tenebris“, entstanden 2002, und Buxtehudes e-moll-Präludium BuxWV 142 runden die CD ab.

Franz Liszt – Orgelwerke
Edition Auguste Victoria
80 NIS / 16 €
Erhältlich über das Pilger- und Begegnungszentrum an der Himmelfahrtkirche

Die bedeutenden Bach-Variationen über Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen und die sich auf Allegris Miserere und Mozarts Ave verum beziehende Vision „à la chapelle Sixtine“ bilden den Schwerpunkt der ersten CD, die zweite CD ist Liszts „Via Crucis“ in der Fassung für Orgel solo gewidmet.

Die Orgel kommt in allen Facetten ihres Seins zur Geltung, in Lautheit und Leisheit, doch die betörende Schönheit der romantischen Grundstimmen der Sauer-Orgel prägt diese Aufnahme und bringt Liszts Musik in kaum gehörter Kraft zum Klingen.

Johann Sebastian Bach
Edition Auguste Victoria
60 NIS / 12 €
Erhältlich über das Pilger- und Begegnungszentrum an der Himmelfahrtkirche

Eine Dokumentation aus der Jerusalemer Altstadt und ihrer näheren Umgebung.

Aufgenommen von Ulrich Hildebrandt, 2003.

Preis: 10,- Euro zzgl. Versandkosten