Erloeserkirche
22.01.2018

Suche

Gästebuch


Rudolf Gro├č schrieb am 13.02.2012 - 21:50 Uhr
Herzlichen Dank f├╝r die tolle Begegnung! Das war ein H├Âhepunkt unserer Reise. Ich bewundere eure professionelle und sachliche Art, mit dem nicht ganz einfachen Kontext "Jerusalem" umzugehen. Und ich bin dankbar f├╝r die tief verwurzelte christliche Hoffnung, die ihr euren Besuchern vermittelt. Ja, und dann sa├č da in der Kirche diese junge, charmante Studentin neben mir - hach, "zum Augenblicke m├Âcht ich sagen: Verweile doch, du bist so sch├Ân!" Rudi
Shmuel Aloni schrieb am 06.11.2011 - 11:01 Uhr
We heard many nice and kind words fom you yesterday. But why doesn't your church officially condemn Iran????
Leibovitz, Zvika schrieb am 05.11.2011 - 20:28 Uhr
Liebe Erloeserkirche, wir haben heute teilgenommen an der "Hauser von Innen"-Fuehrung in Ihre Kirche durch den Senior Pastor UWE. Die Fuehrung war faszinierend und hat uns viele Einsichten geoeffnet. Ihr Senior Pastor Uwe (Zitat: "denken Sie Ruwen ohne R und N") ist eine israelische Persoenlichkeit, der unsere Humor und unsere Sprache teilt, mehr als irgendeine andere Christen-Pastor, die ich kenne. Vielen, vielen Dank fuer alle Offenheit und alle Geduld mit den viele israelische Gruppen! Zvika
Andreas schrieb am 31.10.2011 - 08:48 Uhr
Ich m├Âchte mich meinem (mir unbekannten) Vorredner anschlie├čen und Propst Gr├Ąbe ganz herzlich f├╝r unsere Gruppenbegegnung am 19. Oktober danken. Ein wenig kann ich das Wirrwar der widerspr├╝chlichen Stimmen, die w├Ąhrend der Reise unsere Herzen gewinnen wollten, jetzt in einen gr├Â├čeren Kontext einordnen. Ist die Erl├Âserkirche jetzt eher "proisraelisch" oder eher "propal├Ąstinensisch"? Lange hatten wir das im Vorfeld diskutiert. Uns ist deutlich geworden, dass diese Gemeinde beiden Seiten ganz viel Liebe schenkt, ohne sich von irgendwem vereinnahmen zu lassen.
Lukas schrieb am 30.10.2011 - 00:03 Uhr
F├╝r das tolle Gruppengespr├Ąch mit eurem Propst am 28. Oktober m├Âchte ich ganz herzlich danken. Die vielen widerspr├╝chlichen Erlebnisse unserer Israelreise konnte ich so erstmals miteinander verkn├╝pfen und in einem Zusammenhang verstehen. Es tut gut, wenn die widerspr├╝chlichen Narrative so unaufgeregt und sachlich aufeinander bezogen werden, wie wir es in diesem Gespr├Ąch erlebt haben.
Marlies Huber schrieb am 02.10.2011 - 19:49 Uhr
Vielen Dank f├╝r den tollen Gottesdienst heute. Das war ein Highlight unserer Jerusalemreise! Marlies
Udo schrieb am 31.07.2011 - 05:22 Uhr
Hallo, Thomas B. schrieb am 24.04.2011: Tolles Interview heute im NDR-Talk. Der Link zum download ist ------ http://www.ndr.de/info/audio69661.html ------- Leider steht auf der Seite des ndr \\\'Viele Inhalte sind aufgrund engerer gesetzlicher Grenzen nicht mehr verf├╝gbar\\\' Deshalb warscheinlich irgendwann nicht mehr da. Gr├╝├č aus Deutschland Udo
Fadi schrieb am 21.06.2011 - 09:52 Uhr
We are Moslim family from Jerusalem (Beit Hanina). We saw church first time inside at Light in Jerusalem Festival. It was so beautiful! Thank you for your work.
[0 ] [1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ]