Erloeserkirche
26.09.2016

Suche

Willkommen in unserer Gemeinde -
Schalom und Salaam!

Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache zu Jerusalem heißt alle willkommen, die für kurze oder längere Zeit im Heiligen Land leben und am kirchlichen Leben einer deutschsprachigen Gemeinde teilnehmen möchten.

Erlöserkirche
Zu unserer Gemeinde gehören Besucher, Pilger, Touristen, Volontäre, Diplomaten, Lehrer und Studenten, und auch Menschen, die sich ganz im Heiligen Land niedergelassen haben und zum Teil mit arabischen oder jüdischen Ehepartnern verheiratet sind. Außerdem halten wir engen Kontakt zu Schwestern und Brüdern der unterschiedlichen Kommunitäten und zu den verschiedenen deutschen politischen und kulturellen Einrichtungen im Land.

"Die evangelische Gemeinde deutscher Sprache zu Jerusalem lebt auf der Grundlage des Evangeliums, wie es uns in der Heiligen Schrift des Alten und des Neuen Testamentes anvertraut ist. Als Auslandsgemeinde an diesem einzigartigen Ort Jerusalem und im Heiligen Land, mit dem unsere Kirche seit ihren Anfängen in der Wurzel verbunden ist, wollen wir deutschsprachigen Pilgern, Touristen und hier Ansässigen in deutscher Sprache das Evangelium verkünden, sie zu Gottesdiensten und christlicher Gemeinschaft einladen und ihnen seelsorgerliche Begleitung anbieten (...) sowie inmitten der vielfältigen politischen, kulturellen, historischen und religiösen Trennlinien als deutschsprachige Christen eine Stimme der Versöhnung sein (...)" (Aus unserem Leitbild)


Zu unserer Gemeindearbeit gehört auch (fast) all das, was man von einer evangelischen Gemeinde in Deutschland erwarten würde. Unsere Gemeindeglieder leben jedoch über drei politische Einheiten verstreut: in Israel, in den palästinensischen Gebieten und in Jordanien (und einige sogar im Irak).

Unser geistliches Zentrum ist die Erlöserkirche in der Jerusalemer Altstadt mit der angrenzenden Propstei. Hier feiern wir unsere sonntäglichen Gottesdienste, finden die meisten Gemeindeveranstaltungen statt und haben der Propst und die Gemeindeverwaltung ihren Sitz.

Aber auch in der Himmelfahrtkirche auf dem Ă–lberg, in Amman, Nablus, Latrun oder En Bokek finden Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen statt.

Als Auslandsgemeinde der EKD sind wir Teil der Jerusalemer Ă–kumene und mit der "Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land" partnerschaftlich verbunden.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Ăśberblick ĂĽber unser Angebot und fĂĽhlen Sie sich zu unseren Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wie Sie zu uns gelangen: Unsere Einrichtungen auf Google Maps

Einige Fotogalerien ĂĽber unsere Einrichtungen

Unser Spendenkonto:
Bankverbindung der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache zu Jerusalem:
IBAN: DE88 5206 0410 0004 1076 32
BIC: GENODEF1EK1
Evangelischen Kreditgenossenschaft Hannover